Lade Veranstaltungen
25. Jul

Autogenes Training in der Natur

Regelmäßiges autogenes Training hilft Schlafstörungen zu beheben, wirkt beruhigend und stressreduzierend und stärkt die Konzentrationsfähigkeit. Die beiden ausgebildeten Dozentinnen Monika Wolf und Jutta Schneider leiten euch in vier Schnupperkursen im Juli dabei an, wie ihr bewusst entspannen könnt. Besonders wohltuend wirkt dabei die Bewegung unter freiem Himmel. Das Training eignet sich für körperlich gesunde Menschen, die mit Hilfe der Natur zu physischer und psychischer Widerstandskraft finden möchten. Das Training wird im Juli an jedem Donnerstag (04.07., 11.07.,18.07. & 25.07.) um 18 Uhr angeboten. Die Termine bauen nicht aufeinander auf und können voneinander unabhängig besucht werden.

Da es sich um ein Entspannungstraining handelt, ist bequeme Kleidung von Vorteil. Bitte bringt eine Übungsmatte, eine leichte Decke sowie ausreichend Wasser mit.

Die Teilnahme am Schnupperkurs kostet 8 € pro Person. Die Kurse dauern jeweils ca. 1,5 Stunden. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Parkplatz des Friedhofes in 66625 Nohfelden-Eisen (Zum Rothenberg 39). Von dort wird gemeinsam zum Trainingsplatz gewandert.
Eine Anmeldung im Voraus bei der Gemeinde Nohfelden ist unter tourismus@nohfelden.de oder unter der Rufnummer 06852/885-101 bis drei Tage vor dem Termin notwendig, da die Kurse nur bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen durchgeführt werden. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 15 Personen begrenzt. Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 12 Jahre.

Details

Datum:
25. Juli
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
€8

Veranstaltungsort

Parkplatz Friedhof Eisen
Zum Rothenberg
Nohfelden-Eisen, Saarland 66625
+ Google Karte

Veranstalter

Gemeinde Nohfelden